Materialeigenschaften

  • Format 1250x32/40mm
  • Gewicht 45/56kg/m²
  • EN13986:2004, B1 oder A2
  • EN1090, EN1461
  • Beflämmbar, Verputzbar, Witterungsbeständig
  • Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,35W/mK

4 Wochen Eis und Wasser

Prüfkörper: 208x149x40mm, 1,8kg


Eis


Prüfkörper befand sich 4 Wochen bei -25 Grad.


  • - Keine messbare Formatänderung
  • - Gewicht nach Test: 1,9kg
  • - Gewicht nach 1. Woche: 1,8kg

Wasser


Prüfkörper befand sich 4 Wochen vollständig in Wasser eingetaucht.


  • - Keine messbare Formatänderung
  • - Gewicht nach Test: 2kg
  • - Gewicht nach 1. Woche: 1,9kg
  • - Gewicht nach 2. Woche: 1,9kg
  • - Gewicht nach 3. Woche: 1,8kg

Raumtemperatur


Vergleichskörper 4 Wochen bei Raumtemperatur.

Flachdachabschluss auf Betondecke

mittels Schraubverbindung
AL-BD32

  • Schlanke Ausführung


  • Kein Termindruck


  • Kein Abspreizen


Architektenskizze

Diese Attika wird auf die fertig betonierte Decke aufgeschraubt. Hierfür gibt es verschiedene Winkelausführungen die je nach statischer Anforderung am Flachdach und Region zur Anwendung kommen. Diese Attika kommt oft zur Anwendung, wenn die Gewerke „Betonieren der Decke“ und „Herstellen der Attika“ getrennt ausgeführt werden.

Flachdachabschluss Attika auf Betondecke
Konfigurator
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:
0043 767 467 047 oder anfrage@overtec.at

Flachdachabschluss auf Betonmauer

mittels Schraubverbindung, inkl. Deckenrost
AL-BM32

  • Freie Justierung des Winkels für Bewehrung


  • Geeignet für Beton- und Schalungsuntergrund


  • Inklusive Deckenrandabschalung


Architektenskizze

Diese Fertigattika wird auf eine betonierte Mauer aufgesetzt. Der Untergrund kann ebenso ein Fertigteil (Hohlwand), ein Mantelbetonstein oder ein Schalstein sein. Bei dieser Attika muss die Plattenstärke von 32/40mm beachtet werden bzgl. der Bewehrung sowie ein gerades Auflager. Dies wird optimalerweise durch eine eingelegte Leiste erstellt.

Flachdachabschluss Attika auf Betonmauer
Konfigurator
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:
0043 767 467 047 oder anfrage@overtec.at

Flachdachabschluss auf Ziegelmauer

mittels Klebeverbindung und Abspreizung, inkl. Deckenrost
AL-ZM32

  • Schnellste Anwendung


  • Ersetzt Deckenrandabschalung


  • Optimaler Untergrund


Architektenskizze

Dieser Flachdachabschluss kommt am häufigsten zur Anwendung. Durch das Ziegelmauerwerk ist meist ein ebenflächiger Untergrund für die uAttika gegeben. Die Klebeverbindung reicht aus um dem Betondruck standzuhalten. Jedoch wird empfohlen die Fertigattika zusätzlich ca. jedes 5te Element abzuspreizen.

Flachdachabschluss Attika auf Ziegelmauer
Konfigurator
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:
0043 767 467 047 oder anfrage@overtec.at

Flachdachabschluss auf Deckenschalung

mittels Vornagler und Nagelverbindung, inkl. Deckenrost
AL-DS32

  • Schnelle Fluchtung durch Vornagler


  • Geeignet für Beton und Schalungsuntergrund


  • Inklusive Deckenrandabschalung


Architektenskizze

Diese Attika ist am schnellsten versetzt durch den ebenen Untergrund und durch das Montieren einer Anschlagleiste. Dadurch fluchtet die Attika automatisch und die Leiste stützt das Fertigteil bei Betondruck.

Flachdachabschluss Attika auf Deckenschalung
Konfigurator
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:
0043 767 467 047 oder anfrage@overtec.at

Flachdachabschluss auf Element-/ Filigrandecke

mittels Schraubverbindung
AL-ED32

  • Inklusive Deckenrandabschalung


  • Leichte Konstruktion für weite Auskragungen


  • Homogene Untersicht durch Elementdecke


Architektenskizze

Bei Auskragungen der Element-/ Filigrandecke kann die Attika direkt auf das Fertigteil, oder vor das Fertigteil gesetzt werden. Beim Aufsetzen der Fertigattika ist darauf zu achten, dass Bewehrungseisen zurückbleiben. Beim Vorsetzen der Attika muss ein Auflager zum Beispiel durch Träger aufgebaut werden.

Flachdachabschluss Attika auf Element-/ Filigrandecke
Konfigurator
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:
0043 767 467 047 oder anfrage@overtec.at

Flachdachabschluss in Wandschalung

mittels angenagelter Attikaaufnahme, inkl. Deckenrost
AL-WS32

  • Genaueste Anwendung


  • Inklusive Deckenrandabschalung


  • Schnellste Plattenmontage


Architektenskizze

Diese Attika wird bereits in die Schalung eingenagelt und löst damit das Problem der Untergrundungenauigkeiten. Von Vorteil ist ebenso die geringe Lieferkubatur, nachdem die Winkelbauteile getrennt von der Platte geliefert werden. Nachdem zuerst die Winkel einbetoniert werden, kann das Aufschrauben der Fertigattika dann zu einem späteren Zeitpunkt, ohne Zeitdruck erledigt werden.

Flachdachabschluss Attika in Wandschalung
Konfigurator
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:
0043 767 467 047 oder anfrage@overtec.at

Flachdachabschluss mit abgesetzter Abdeckplatte

AL-WS32
  • Steigerung Bauhöhe


  • Schnelle Herstellung der Konstruktion


  • Inklusive Deckenrandabschalung bei AL-ZM/ AL-BM/ AL-WS/ AL-DS


Architektenskizze

Diese Attika bietet den besonderen Vorteil, dass ein Gebäude höher geplant und ausgeführt werden kann. Die vorgesetzte Abdeckplatte ist im 45 Grad Winkel abgesenkt im Vergleich zu der Fertigattika Oberkante. Dadurch wird die Gebäudehöhe am Außenpunkt der Attika Abdeckplatte gemessen und nicht an der herkömmlichen Außenkante der Attika.

Flachdachabschluss Attika mit abgesetzter Abdeckplatte
Konfigurator
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:
0043 767 467 047 oder anfrage@overtec.at

Flachdachabschluss auf Ziegelmauer 50cm

Klebevariante auf Ziegelmauerwerk
AL-K50

  • Bei 50er Ziegel einsetzbar


  • Grundiert für Netzung und Verputz


  • Mit integriertem VWS


Architektenskizze

Die Attika ist für ein 50cm Ziegelmauerwerk ausgelegt, wo kein zusätzlicher Vollwärmeschutz befestigt wird. Dadurch muss die Attikaplatte direkt verputzt werden. Die beidseitige Beschichtung erzeugt homogene Diffundierbedingungen welche für das Verputzen relevant sind. Hierzu gibt es ausführliche Verputzempfehlungen von den führenden Putzherstellern.

Flachdachabschluss Attika auf Ziegelmauer 50cm
Konfigurator
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:
0043 767 467 047 oder anfrage@overtec.at

Flachdachabschluss 4A mit Absturzsicherung


  • Schlanke Ausführung


  • Kein Termindruck


  • Kein Abspreizen


Architektenskizze

Nach dem Versetzen der Fertigattika muss in der Regel eine Absturzsicherung hergestellt werden. Dieser Arbeitsschritt wird durch die Vorbereitung unserer Attika auf die Absturzsicherung wesentlich erleichtert.

Flachdachabschluss Attika 4A mit Absturzsicherung
Konfigurator
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:
0043 767 467 047 oder anfrage@overtec.at

1
Werte eingeben
2
Kontaktdaten
3
Bestätigung
Flachdachabschluss auf Betondecke
1
Werte eingeben
2
Kontaktdaten
3
Bestätigung
1
Werte eingeben
2
Kontaktdaten
3
Bestätigung

Bitte füllen Sie alle Felder aus

Ja Nein

„Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!“
Sebastian und Nikolaus Hilscher

Bitte füllen Sie alle Felder aus

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir werden die Konfiguration so schnell wie möglich bearbeiten.

<